Mit uns zum Motorradführerschein

Teilt ihr auch diese Sehnsucht? Den Wind im Haar, wärmende Sonnenstrahlen auf dem Rücken und die wunderschöne Landschaft, die an einem vorbeizieht? Wir verstehen das nur zu gut und freuen uns, euch in unserer Fahrschule den Wunsch vom Motorradführerschein ermöglichen zu können.

Führerschein in den Klassen AM, A, A1 und A2

Wir bieten eine moderne Ausbildung für Kraft-, Kleinkraft- und Leichtkrafträder und sorgen mit unserem modernen Motorrad-zu-Motorrad-Unterricht für Fahrspaß im praktischen Bereich. Fahrlehrer und Fahrschüler kommunizieren dabei über eine Bluetooth-Gegensprechanlage.
Wir bilden mit folgenden Motorrädern aus:
– BMW 700er GS, 48 PS für den A2-Führerschein
– BMW 700 er GS, 76 PS für A offen
– 125er KTM

A1 Motorräder mit Autoführerschein B196

Leichtkrafträder/Roller mit 125 ccm und maximal 11 Kw (15 PS) mit dem Autoführerschein fahren!

 

Ab dem 01.01.2020 ist es möglich, nach einer ’nachstehend detailierten Fahrerschulung‘ durch eine dafür qualifizierte Fahrschule, die neue Berechtigung zum Führen von 125er Motorrädern/Rollern zu erwerben.

Voraussetzungen :

    • Fahrerfahrung von mindestens 5 Jahren Klasse B (PKW-Führerschein)
    • Mindestalter: 25 Jahre
    • theoretische und praktische Schulung im Umfang von mindestens 13,5 Zeitstunden, detailliert bedeutet dies: 4 x 90 Minuten klassenspezifische Motorrad-Theorie, 5 x 90 Minuten Fahrerschulung, wobei ein Teil davon auf Überland und Autobahnen erfolgen muss + zusätzlich Grundfertigkeiten zur Beherrschung des Fahrzeugs.

 

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam,dass der Fahrlehrer / die Fahrlehrerin erst dann die erfolgreiche Teilnahme der Schulung bestätigen darf ,wenn er/sie zu der Überzeugung gelangt ist, dass der Auszubildende das Fahrzeug auch in schwierigen Situationen sicher beherrscht!

Daher ist nachstehend genanntes Preisbeispiel als unverbindlich anzusehen. Da wir in Ihrem eigenen Interesse gewissenhaft ausbilden und dies übrigens auch durch die Fahrschülerausbildungsverordnung vorgeschrieben ist.

Unverbindliches Preisbeispiel bei oben genannter Mindestschulung : 850€

  • 10x 60€ für Fahrstunden = 600€
  •  4 x 50€ für Theorie = 200€
  • 50€ allgemeiner Verwaltungsbetrag für die Fahrschule
  • Jede weitere ggf. erforderliche Fahrstunde wird mit 60€ berechnet.

Unsere Leidenschaft fürs Motorradfahren

Als leidenschaftlicher und erfahrener Motorradfahrer steht euch der Chef persönlich für alles Wissenswerte rund um den Führerschein der Klasse A zur Seite. Unvergesslichen Motorradausflügen in die Natur steht somit auch euch schon bald nichts mehr im Wege.

Sicherheitstraining

Als ausgebildeter Instruktor und Fahrsicherheitstrainer für Motorrad weiß der Chef, worauf es in der Motorrad-Ausbildung ankommt. In einem Sicherheitstraining kann an Schwachstellen gearbeitet werden und das Abschätzen von Gefahrensituationen trainiert werden. Bei Interesse setzt euch einfach mit uns in Verbindung.

Garantierter Fahrspaß

Die Sicherheit kommt immer zuerst – doch auch der Spaß soll nicht auf der Strecke bleiben!

Modernste Aubildungsmotorräder und die passende Motorradkleidung garantieren eine sichere Fahrweise und besten Fahrspaß in der Motorradausbildung. Unsere Fahrstunden werden nie ohne Motorradkleidung durchgeführt, daher bitten wir euch, dass ihr euch schon vor Beginn der Ausbildung ein passendes Outfit zulegt.
Unser fachkundiges Team weiß auch im Motorradbereich, wo es langgeht – vertraut unserem Know-how!

Airbagwesten

Unsere Airbagwesten sollen im Ernstfall den stürzenden Motorradfahrschüler im Moment des Aufpralls schützen. Innerhalb kürzester Zeit bläst sich die Weste auf und minimiert so das Risiko von Verletzungen an Hals, Wirbelsäule, Brustkorb, Becken, Steißbein, Schlüsselbein und inneren Organen.